Alles Papier oder was?

von Eilin Seidel

Im Baumarkt steht die Heimwerkerin vor der Qual der Wahl. Unzählige Tapetendessins locken mit schönen Farben und ausgefallenen Mustern. Entscheiden müssen Sie sich da schon selbst. Als kleine Hilfestellung geben wir Ihnen hier eine Übersicht der verschiedenen Tapetengattungen.

Die klassische Tapete besteht – ganz klar – aus Papier. Aus Papier in allen Variationen, um genau zu sein: glatt, geprägt, geknittert, einfarbig, gemustert … Genug also, um die ambitionierte Heimwerkerin eine ganze Weile zu beschäftigen. Doch das ist noch längst nicht alles!

Verwandlungskünstlerin Raufaser

Sie bildet die unangefochtene Nr. 1 unter den Tapeten: die Raufaser. Durch Holzspäne, die in die Papiermasse eingearbeitet werden, bekommt sie ihre typische robuste Struktur. Der Ruf der Spießigkeit hängt ihr zu Unrecht an: Raufaser lässt sich immer wieder neu streichen und bietet damit unendliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Textiltapete: Träume aus Stoff

Diese Tapeten sind die Wandteppiche der Neuzeit! Sie bestehen aus einem Trägerpapier oder -vlies, auf das ein Textilgewebe aufkaschiert wird. Hier kommen sowohl Naturmaterialien (Wolle, Baumwolle, Jute) als auch Kunstfasern zum Einsatz. Das Ergebnis kann mehr als nur schick aussehen: Textiltapeten dämpfen den Schall und schützen vor Kälte.

Vinyl – mehr als nur Schalplatte

Auch hier besteht die Basis aus Papier, auf das eine Schicht Polyvinylchlorid (PVC) aufgebracht wird. Das macht den Wandbelag wasserfest und scheuerbeständig. Vinyltapeten eignen sich daher hervorragend für Küchen, Bäder oder Hauseingänge. Achten Sie beim Kauf auf das RAL-Gütezeichen.

Das goldene Vlies?

Zellstoff bildet die Grundlage für eine ganz neue Generation der Wandverkleidung: die Vliestapete. Sie bietet einen unschätzbaren Vorteil  gegenüber herkömmlichen Papiertapeten. Da sie formstabil ist, sich also nicht durch Feuchtigkeit ausdehnt, braucht sie nicht eingekleistert zu werden. Tragen Sie einfach einen Spezialkleister auf die Wand auf und bringen Sie die Tapete direkt an.


NEU!

Der Heimwerker-Königin-Shop
Zum Shop: 
http://astore.amazon.de/heimwerken-diy-21

 

 

<< zurück
Direkt zum Shop >>

Ich bin dann mal schlank – Die Erfolgs-Methode

Direkt zum Shop >>